Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Was ist eine Dual Stim?
5
0
Menü

Was ist eine Dual Stim?

Bei der doppelten ovariellen Stimulation, auch bekannt unter dem Namen Dual Stim, werden zwei ovarielle Stimulationen bei der Frau durchgeführt, ohne dass zwischen einer und der anderen die Periode ausbleibt. Das bedeutet, dass die Frau in der Follikelphase mit der Verabreichung der Hormonpräparate beginnt und eine Reihe von Eizellen gewonnen wird.

Allerdings wird die Patientin dann wieder mit der Einnahme von Medikamenten beginnen, um Eizellen in der Lutealphase zu gewinnen. Auf diese Weise versucht man, mehr Eizellen zu erhalten, die im Labor befruchtet werden können.

Derzeit ist die Dual Stim eine sehr empfehlenswerte Alternative für ältere Frauen mit niedriger Eizellreserve.