Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
ART Reproducción Vitoria
5
0
Menü

ART Reproducción Vitoria

Analysiert von (embryologin).
Aktualisiert am 16/10/2020

Beschreibung

ART Reproducción ist eine private spanische Kinderwunschklinik und wurde 2013 in Vitoria-Gasteiz eröffnet.

Heute gehören zu ART Reproducción zwei weitere Zentren in Burgos und Bilbao. Jedoch verfügt nur der Hauptsitz ART Vitoria über ein eigenes IVF-Labor und einem OP-Bereich zur Durchführung aller Kinderwunschbehandlungen.

Die Gründer von ART Reproducción sind Gynäkologe bzw. Embryologe Jon Ander Agirregoikoa und José Luis de Pablo, die gleichzeitig auch Leiter dieser Klinik sind.

Neben den beiden gibt es bei ART Reproducción insgesamt 14 Angestellte die jährlich ungefähr 300 Zyklen durchführen.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie zur Klinik kommen können- sei es mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln- klicken Sie auf diesen Link.

Geschichte

Im Laufes seiner beruflichen Laufbahn übernahm José Luis de Pablo die Leitung zahlreicher IVF-Labore von IVI Bilbao (von 2005 bis 2008) und Quirón Bilbao (Von 2009 bis 2014) und ist Vorreiter einiger neuartiger Methoden in der Reproduktionsmedizin.

Gemeinsam mit Dr. Jon Ander Agirregoikoa 2013 entschließt er sich zu der Gründung der Klinik ART Reproducción; dies brachte ihnen den Preis AJEBASK ein der an junge Gründer in Álvala vergeben wird und der speziell den Innovationen im Dienstleistungssektor gewidmet wird.

Darüberhinaus besitzt ART Reproducción über ein UNE 179007 Qualitätssiegel für IVF-Labore und deren Ergebnisse werden von der Spanischen Vereinigung für Fruchtbarkeit (Sociedad Española de Fertilidad) geprüft.

Außerdem ist ART Reproducción Sponsor der weiblichen Baskettballmanschaft von Vitoria - Reproducción ART Araski - die auf Bundesligaebene spielen.

Im Laufe ihrer Geschichte hat ART Reproducción immer eine enge Verbindung zwischen Gesundheit und Frauensport gepflegt.

Einrichtungen

ART Reproducción erstreckt sich ingesamt über 450 m2, die u.a. zwischen einem Empfangs- und Wartebereich, Praxen, OP-Raum und Labor aufgeteilt werden.

Der Stil dieser Klinik ist sehr modern und in einigen ihrer Strukturen nimmt man den Einfluss von Krion® war, ein porenfreies Material, das sich warm anfühlt und dem Naturstein mit seinen vielfältigen Eigenschaften ähnelt.

Im nächsten Abschnitt werden alle Klinikbereiche, ihre Ressourcen und Technologien zur Durchführung von assistierten Reproduktionsbehandlungen aufgeführt.

Gebäude und Umgebung

ART Reproducción befindet sich im Erdgeschoss und im ersten Stock eines hohen Eckgebäudes.

Die Hauptfassade besteht aus weißen Ziegelsteinen und Krion®-Würfeln mit einem großen Fenster, das Tageslicht hereinlässt, ohne einen Blick in das Innere der Klinik freizugeben. In der Mitte der Fassade befindet sich die Eingangstür. Auf dieser Fassade ist auch das Logo von ART Reproducción neben anderen großen Werbeschildern, die nachts beleuchtet sind, in einer Ecke angebracht.

Die Bürgersteige der Straße, in der sich ART Reproducción befindet, sind breit, mit zahlreichen Bäumen gesäumt und es führt ein Fahrradweg vorbei. Eshandelt sich um eine sehr ruhige Gegend am Stadtrand von Vitoria und es gibt daher auch ausreichend Parkmöglichkeiten.

Empfang und Wartebereich

Der Empfang von ART Reproducción befindet sich am Eingang der Klinik, auf einem weißen Tresen auf der rechten Seite. Hier werden Patienten in der Regel von einer Verwaltungskraft betreut.

Zur Unterhaltung stehen den Patienten User und WLAN-Passwort sowie mehrere Zeitschriften und Nachrichten über ART Reproducción an den Wänden bereit.

Es gibt zusätzlich noch spezielle Klinikeinreichtungen für Eizellenspenderinnen, die mit einem eigenen Eingang, Empfang und Warteräumen abgetrennt werden.

Sprechzimmer

ART Reproducción verfügt über zwei Sprechzimmer mit einem Untersuchungsraum. Diese Büros befinden sich neben dem Warteraum auf der linken Seite der Klinik.

Die Klinik arbeitet mit dem neuesten Ultraschallgerät der Marke General Electric Volusion S8.

Darüberhinaus sind die Büros auch mit einem Umkleideraum, einem gynäkologischen Tisch, einem Waschbecken und einem Bildschirm ausgestattet, damit die Frauen den Ultraschall sehen können.

Bei ART Reproducción arbeiten 5 Gynäkologen, die sowohl auf Reproduktionsmedizin als auch allgemeine Gynäkologie und Geburtshilfe spezialisiert sind. Die Ärzte sprechen Spanisch, Baskisch und Englisch; sie haben zusätzlich Wochenenenddienst, sollte ein medizinischer Eingriff wie eine Punktion oder Embryotransfer notwendig sein.

Krankenbereich

ART Reproducción hat zwei Krankenbereiche: eine gegenüber der Arztpraxis und die andere im Bereich für Eizellenspenderinnen.

In diesem Bereich wird die Blutabnahme durchgeführt. Dazu verfügt jedes einzelne Zimmer über ein Stuhl mit Armlehnen, einem Waschbecken und einer Ablagefläche.

OP-Bereich

Der OP-Raum von ART Reproducción befindet sich gemeinsam mit dem Labor und den Ruheräumen im sterilen Bereich der Klinik.

Der Zutritt zu diesem Bereich ist durch eine Tür neben der Rezeption möglich, wo sich ein Umkleidebereich befindet, in welchem sich die Patientinnen ihre OP-Kleidung anziehen können. Dieses Ankleidezimmer verfügt über ein Badezimmer, ein Waschbecken und 4 Einzelspinde.

Der OP-Bereich von ART Reproducción ist komplett ausgestattet mit einem Operationstisch, Instrumententischen, einem Monitor, dem Ultraschallgerät General Electric LOGIQ F8, einem Anästhesie-Verwaltungssystem, einem Defibrillator, einem Crash-Cart und einer Reinstluftleitung. Es gibt auch einen großen Bildschirm, so dass die Patientinnen den Moment sehen können, in dem der Embryo in die Gebärmutter eingeführt wird.

Dieser Operationssaal kommuniziert direkt mit dem Labor durch eine Glastür, die opak oder transparent sein kann.

Beide Räume sind mit Krion® gebaut und verfügen über ein Überdruck-Belüftungssystem, um maximale Sterilitätsbedingungen zu gewährleisten.

Krion® ist ein festes Material, das zu zwei Dritteln aus natürlichen Mineralien und einem geringen Prozentsatz aus hochfesten Harzen besteht. Dank dieser Eigenschaften hat Krion® einzigartige Eigenschaften: es ist umweltfreundlich und wiederverwertbar, leicht zu reinigen, widerstandsfähig gegen Pilze und Bakterien, lässt die Vermehrung von Mikroorganismen nicht zu, hat eine hohe Feuerbeständigkeit, usw.

Abschliessend sei darauf hingewiesen, dass die in diesem Operationssaal üblichen Eingriffe die Punktion der Eierstöcke und der Embryotransfer sind, obwohl auch grössere ambulante Operationstechniken wie Hysteroskopie, Endometriumbiopsie, Hodenbiopsie usw. durchgeführt werden.

Das bei allen Eingriffen anwesende Personal besteht aus dem Gynäkologen, dem Anästhesisten, einer Krankenschwester und gegebenenfalls einem Embryologen.

Labor

Das Labor von ART Reproducción ist in zwei Teile gegliedert: Andrologie und Embryologie.

Hier arbeiten drei Embryologen, die alle notwendigen Verfahren durchführen, darunter die intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) und Embryonenbiopsien zur genetischen Analyse der Embryonen.

Für all dies stehen im Reproduktionslabor von ART die folgenden Ausstattungen zur Verfügung:

  • Zwei Laminarströmungshauben mit beheizten Oberflächen
  • Zwei Binokularlupen
  • Ein inverses Mikroskop und ein Mikro-Injektor mit einem Vibrationstisch
  • Zwei klassische Inkubatoren
  • Ein time-lapse Geri Inkubator
  • Ein sauerstoffarmer K-SYSTEMS Inkubator
  • Eine Zentrifuge
  • Eine Samenbank, eine Eizellenbank und eine Embryonenbank

Darüberhinaus sind alle Labormöbel aus Edelstahl und, wie wir bereits gesagt haben, die Wände und der Boden aus Krion® mit abgerundeten Ecken, um die Reinigung zu erleichtern.

Aus diesem Grund sind optimale Bedingungen für die Embryonenkultur gewährleistet, sowohl was die Sterilität als auch was die Lichtparameter, die Temperatur usw. betrifft.

Was das computergestützte Sicherheits- und Rückverfolgbarkeitssystem für biologische Proben betrifft, so verwendet ART Reproduction das Witness®-System. Dabei handelt es sich um Radiofrequenz-Identifikations-Chips, die an jeder Probe angebracht sind, und es ist jederzeit nachvollziehbar, zu welchem Patienten sie gehören.

Ruheräume

Am Ausgang des ART-Reproduktions-Operationssaals, der sich noch im Operationsbereich befindet, befinden sich zwei Aufwachräume für Patienten, die operiert wurden.

Unter den Möbeln befinden sich ein Gelenkbett, ein Sessel für die Begleitperson, ein Fernseher und ein kleiner Tisch.

Nach den Operationen bieten die ART Reproduktionsschwestern den Patienten einen Frühstücksservice an, der aus Kaffee oder ColaCao und einem frisch zubereiteten Croissant besteht.

Wie wir bereits erwähnt haben, befindet sich die Patiententoilette in der Umkleidekabine direkt auf dem Flur des Operationsbereichs.

Raum zur Spermienentnahme

ART Reproducción verfügt über zwei Räume zur Entnahme von Spermaproben: einer befindet sich neben den Arztpraxen und der andere im Spenderbereich.

Jeder Raum ist mit den folgenden Ressourcen ausgestattet: einem Stuhl, einem Waschbecken, einer Toilette und einem Fernseher mit Videokatalog.

Darüber hinaus sind beide Räume intern mit dem andrologischen Bereich des Labors verbunden, so dass die Patientin die Probe nur in einem kleinen Fenster hinterlassen und die Glocke läuten muss, damit die Embryologen sie entnehmen können.

Einrichtungen für Eizellspenderinnen

Frauen, die Eizellspenderinnen werden möchten, können sich auch an ART Reproducción wenden, um alle notwendigen medizinischen und psychologischen Tests durchführen zu lassen, wie im spanischen Gesetz 14/2006 über Techniken der assistierten menschlichen Reproduktion angegeben.

Wenn die Eizellspenderin aufgenommen wird, muss sie selbst in die Klinik gehen, um sich die Eierstöcke zu stimulieren und ihre Eizellen entnehmen zu lassen.

Zu den Vorteilen der ART Reproducción gehören spezielle Einrichtungen für Eizellspenderinnen. Die Eingangstür befindet sich im hinteren Teil der Klinik, durch die sie Zugang zu einem anderen Empfangs- und Wartezimmer als die Patienten haben.

Hier gibt es eine Tür, die direkt mit einer der Arztpraxen kommuniziert. Auf diese Weise haben die Spender zu keinem Zeitpunkt Zugang zur Vorderseite der Klinik, und ein möglicher Kontakt mit Patientinnen, die sich einer Kinderwunschbehandlung unterziehen wollen, wird vermieden.

Im Gegensatzu dazu nimmt ART Reproducción keine Männer auf, die sich für eine Samenspende interessieren. Die Samenproben stammen daher aus einer externen Samenbank.

Wie läuft der Ersttermin ab?

ART Reproducción bietet allen Patientinnen einen kostenlosen Erstbesuch bei einem Gynäkologen und einem Embryologen an, damit sie diese kennen lernen und die Einrichtungen besichtigen können.

Diese Beratung dauert etwa eine Stunde und ist informativer Natur. Der Gynäkologe prüft alle von den Patientinnen vorgelegten Berichte, sowohl aus Tests als auch aus früheren Zyklen, weist gegebenenfalls auf neue Tests hin und erklärt schließlich, worin die Behandlung bestehen wird, wenn sie bereits feststeht.

Wenn die Patienten über alles Bescheid wissen und sich für eine Behandlung entscheiden, kostet der zweite Besuch bei ART Reproducción 100€ und beinhaltet eine Ultraschalluntersuchung und eine Bewertung der Ergebnisse der Diagnostik.

Andererseits haben Patienten, die von außerhalb von Vitoria kommen, die Möglichkeit, den ersten Informationsbesuch per Videoanruf zu vereinbaren.

Welche Behandlungen gibt es?

Die in der ART Reproducción Vitoria durchgeführten Fruchtbarkeitsbehandlungen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Wenn Sie immer noch nicht wissen, welche Kinderwunschbehandlung für Sie die richtige ist und mehr darüber erfahren möchten, können Sie im folgenden Artikel nachlesen: Methoden in der assistierten Reproduktion.

Die Behandlungkosten unterscheiden sich je nachdem, welche Tests und Methoden wie z.b. Spermiogramm, Medikamente, Fruchtbarkeitsuntersuchungen, Arztbesuche, Vitrifikation überschüssiger Embryonen, etc. enthalten sind.

In diesem Tool finden Sie Angaben zu den Behandlungkosten diverser Kliniken (was Inbegriffen ist und was nicht) sowie eine Reihe von Tipps, damit Sie die richtigen Fragen stellen können sobald Sie Ihr Erstgespräch haben.

Ergänzende Techniken

Zusätzlich zu allen im vorigen Abschnitt angegebenen Behandlungen bietet ART Reproducción seinen Patienten auch die Möglichkeit, die folgenden ergänzenden Techniken durchzuführen, um die Erfolgschancen zu erhöhen:

  • Time-Lapse Embryokultur
  • Blastozystenkultur
  • Assisted Hatching
  • Fragmentierung der Spermien-DNA mit dem Fertile Chip
  • Embryo-Genanalyuse
  • Hodenbiopsie zur Entnahme von Spermien

Diagnostische Untersuchungen

Bei ART Reproducción finden vor Behandlungsbeginn oder nach einer Schwangerschaft folgende diagnostische Untersuchungen statt:

  • Fruchtbarkeitstests bei Frauen
  • Fruchtbarkeitstests bei Männern
  • Spermiogramm
  • Spermien-FISH Analyse
  • ERA-Test zur Empfänglichkeit der Gebärmutterschleimhaut
  • Genetischer Kompatibilitätstest
  • Ultraschall zur Bestätigung der Schwangerschaft

Sonstige Services

Damit die Kinderwunschbehandlungen erfolgreich verlaufen, kann in Fällen von schwerer Unfruchtbarkeit neben dem Gynäkologen noch die Unterstützung anderer Fachärzte vonnöten sein.

Aus diesem Grund verfügt ART Reproducción über folgende medizinische Fachbereiche, um ihren Patienten einen umfassenderen Service anbieten zu können:

Psychologische Unterstütung
die Psychologin María Barahona von ART Reproducción begleitet Patientinnen während ihrer Kinderwunschbehandlungen ohne zusätzliche Kosten in Rechnung zu stellen. Ihr Ziel ist es, Patientinnen während dieser belastenden Zeit beizustehend und ihnen zu helfen, eine positive Einstellung beizubehalten.
Gynäkologie
ART Reproducción verfügt über eine gynäkologische Einheit, um sich um die allgemeine Frauengesundheit zu kümmern. Dabei werden gynäkologische Routine- und Vorsorgeuntersuchungen in Bezug auf Brust- Gebärmutter- und Eierstockerkrankungen durchgeführt.
Geburtshilfe
Zu guter Letzt haben Patientinnen, die entweder auf natürlichem Wege oder medizinisch unterstützt schwnager geworden sind, die Möglichkeit zur Schwangerschaftskontrolle in der Klinik selbst.

Erfolgsraten

Die Spanische Vereinigung für Fruchtbarkeit (Sociedad Española de Fertilidad, SEF) ist dafür zuständig, die Ergebnisse aller spanischen Kinderwunschkliniken jährlich zusammenzustellen und eine statistische Analyse durchzuführen. Tatsächlich ist das SEF die einzige wissenschaftliche und unabhängige Organisation der Kliniken, die diese Daten auf objektive Weise sammelt und veröffentlicht.

Obwohl unsere Analyse dieser Klinik in 16 Oktober 2020 durchgeführt wurde, müssen wir darauf hinweisen, dass der letzte vom SEF veröffentlichte Bericht die im Jahr 2018 (Nationales Aktivitätsregister 2018-SEF-Register) erzielten Erfolgsraten zeigt.

Normalerweise gibt es eine Verzögerung von etwa 2 Jahren bei der Veröffentlichung dieser Statistiken aufgrund der Schwierigkeiten bei der Datenerhebung und den durchgeführten Kontrollen. Es sei darauf hingewiesen, dass für die Erfassung von Daten über eine im Dezember 2017 erreichte Schwangerschaft bis zur Entbindung, die ungefähr im September 2018 stattfinden wird, gewartet werden muss.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass ein direkter Vergleich der Schwangerschaftsraten zwischen verschiedenen Kliniken zu Missverständnissen führen kann, da es viele Faktoren gibt, die die Ergebnisse beeinflussen, wie z.B. die Ursache der Sterilität oder die besonderen Merkmale jeder Behandlung.

Daher sollten die unten aufgeführten SEF-Daten lediglich als Anhaltspunkt betrachtet werden. Darüber hinaus empfehlen wir den Artikel Erfolgsraten in Kinderwunschbehandlungen zum besseren Verständnis der Statistiken zu lesen.

Mehr Informationen

IVF/ICSI

Durchgeführte Zyklen

Anzahl der insgesamt von der Klinik in einem Jahr durchgeführten Zyklen.

Die SEF gibt keine genaue Anzahl von Zyklen pro Jahr an, die jedes Zentrum durchführt, sondern vielmehr in Form von Spannen wie folgt: weniger als 100 Zyklen pro Jahr, zwischen 100 und 500 Zyklen pro Jahr oder mehr als 500 Zyklen pro Jahr.

Wir bei inviTRA sind der Meinung, dass es für eine bessere Interpretation der Ergebnisse gut wäre, wenn die SEF genauere Daten oder kleinere Bereiche für die Anzahl der jährlichen Zyklen liefern würde.

Dies ist die Anzahl der insgesamt von ART Reproducción in einem Jahr durchgeführten Zyklen.

Mehr Informationen
Frische IVF-Zyklen: 100 a 500 im Jahr
Kryozyklen: 0 a 99 im Jahr

Einnistungsrate pro Transfer

Wahrscheinlichkeit der Einnistung eines Embryos in die Gebärmutter der Frau nach dem Transfer.

Diese Erfolgsrate bezieht sich auf die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein übertragener Embryo in der Gebärmutter der Frau einnistet. Sie wird wie folgt berechnet: Anzahl der im Ultraschall sichtbaren Dottersäcke geteilt durch die Anzahl der übertragenen Embryonen.

Die SEF zeigt diesen Wert in Form eines Intervalls an, da es aufgrund der bereits erwähnten Variabilität der Faktoren sehr kompliziert ist, einen genauen Prozentsatz anzugeben.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass je mehr Befruchtungszyklen die Klinik durchführt, desto enger dieses Intervall und desto besser die Interpretation sein wird.

Nachstehend sind die Einnistungsraten durch Embryotransfer bei ART Reproducción aufgeführt.

Mehr Informationen
Frischer Embryotransfer
7% - 34,2%
Gefrorener Embryotransfer
25,1% - 42,8%

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit pro Transfer

Wahrscheinlichkeit, dass ein Embryotransfer zu einer Schwangerschaft führt, unabhängig von der Anzahl der übertragenen Embryonen.

Diese Erfolgsrate bezieht sich auf die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei jedem Embryotransfer, unabhängig von der Anzahl der übertragenen Embryonen und der Art der Schwangerschaft, d.h. einfach oder mehrfach.

Die SEF teilt diese Erfolgsrate nach dem Alter der Frau und wird auch als Intervall dargestellt, so dass sie in Kliniken, die wenige Zyklen durchführen, wahrscheinlich mit sehr großen Intervallen zu finden ist.

Dies sind die Schwangerschaftsraten pro Embryotransfer, die durch ART Reproducción erzielt werden.

Mehr Informationen

Frischer Embryotransfer

Alter der Empfängerin: Unter 35 Jahren
29% - 96%
Alter der Empfängerin: zwischen 35 und 39 Jahre
0% - 24%
Alter der Empfängerin: Älter als 40 Jahre
0% - 31,6%

Gefrorener Embryotransfer

Alter der Empfängerin: Unter 35 Jahren
29,9% - 55,7%
Alter der Empfängerin: zwischen 35 und 39 Jahre
15,2% - 47,3%
Alter der Empfängerin: Älter als 40 Jahre
0,2% - 46%

Prozensatz der übertragenen Embryos

Prozentsatz der Embryotransfers, die mit einem, zwei oder drei Embryonen durchgeführt wurden.

Dem spanischem Gesetz 14/2006 zur assistierten Reproduktion nach ist in Spanien nur der Transfer von maximal 3 Embryos pro Versuch erlaubt.

Heutzutage gilt der Single Embryo Transfer als Qualitätsmerkmal unter den Kinderwunschkliniken. Obwohl ein Transfer von zwei oder drei Embryos die Schwangerschaftsrate erhöht, stellen Zwillings- oder Mehrlingsschwangerschaften für Mutter und Babys ein Risiko dar und sollten möglichst vermieden werden.

Mehr Informationen

Frischer Embryotransfer

Transfer von 1 Embryo (82.8%)
Transfer von 2 Embryos (17.2%)
Transfer von 3 Embryos (0%)

Gefrorener Embryotransfer

Transfer von 1 Embryo (87.6%)
Transfer von 2 Embryos (12.4%)
Transfer von 3 Embryos (0%)

Art der Schwangerschaft pro Transfer

Arten von Schwangerschaften, die je nach Anzahl der übertragenen Embryonen erreicht wurden

Wie wir bereits erwähnt haben, werden bei Kinderwunschbehandlungen Einlingsschwangerschaften bevorzugt.

In den folgenden Grafiken zeigen wir den Prozentsatz jeder einzelnen Schwangerschaftsform die bei ART Reproducción nach einem Embryotransfer zustande kommt.

Aufgrund der mit einer Mehrlingsschwangerschaft verbundenen Risiken (geringes Geburtsgewicht, höhere Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt, usw.) sollte idealerweise die Rate von Einzelschwangerschaften bei 100% liegen- unabhängig davon, ob 1, 2 oder 3 Embryos übertragen worden sind.

Mehr Informationen

Frischer Embryotransfer

Transfer von einem Embryo
Einling: 100%
Zwilling: 0%
Mehrling: 0%
Transfer von zwei Embryos
Einling: 100%
Zwilling: 0%
Mehrling: 0%

Transfer von gefrorenen Embryos

Transfer von einem Embryo
Einling: 100%
Zwilling: 0%
Mehrling: 0%
Transfer von zwei Embryos
Einling: 60%
Zwilling: 40%
Mehrling: 0%

IVF mit Eizellenspende

Durchgeführte Zyklen

Anzahl der insgesamt von der Klinik in einem Jahr durchgeführten Zyklen.

Bei Eizellenspenden werden bei ART Reproducción jährlich folgende Zyklen durchgeführt.

Wie bereits erwähnt, stellt die SEF nicht die exakte Anzahl an durchgeführten Zyklen pro Zentrum zur Verfügung weswegen ihre Interpretation schwierig ist.

Mehr Informationen
Frische Befruchtungszyklen: 0 a 99 im Jahr
Zyklen mit gefrorenen Embryos: 0 a 99 im Jahr

Einnistungsrate pro Transfer

Wahrscheinlichkeit der Einnistung eines Embryos in die Gebärmutter der Frau nach dem Transfer.

Die Erfolgsrate bei Eizellenspende ist normalerweise höher als bei einer IVF mit eigenen Eizellen.

Daher ergeben sich bei ART Reproducción diesee Einnistungsraten pro IVF-Zyklus mit eigenen Eizellen.

Mehr Informationen
Transfer mit frischen Embryonen
0% - 100%
Transer mit gefrorenen Embryonen
34,9% - 59%

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit pro Transfer

Wahrscheinlichkeit, dass ein Embryotransfer zu einer Schwangerschaft führt, unabhängig von der Anzahl der übertragenen Embryonen.

Bei einer Eizellenspende hängt die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit nicht so sehr vom Alter der Empfängerin ab. Trotzdem unterteilt die SEF die Erfolgsraten nach Altersgruppe.

Es sollte auch beachtet werden, dass der Trend zu IVF-Zyklen mit gefrorenen statt frischen Spendereizellen geht.

Folgende Schwangerschaftsraten pro Embryotransfer werden bei ART Reproducción in einer Eizellenspende erreicht.

Mehr Informationen

Frischetransfer

Alter der Empfängerin: Älter als 40 Jahre
100% - 100%

Kryotransfer

Alter der Empfängerin: Unter 35 Jahren
1% - 99%
Alter der Empfängerin: zwischen 35 und 39 Jahre
41,5% - 84,8%
Alter der Empfängerin: Älter als 40 Jahre
25,6% - 56,5%

Prozensatz der übertragenen Embryos

Prozentsatz der Embryotransfers, die mit einem, zwei oder drei Embryonen durchgeführt wurden.

Da die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei gespendeten Eizellen höher ist, wird tendenziell bei dieser Behandlung nur ein Embryo übertragen um Zwillingsschwangerschaften zu vermeiden.

Bei ART Reproducción werden die Embryonen aus einer Eizellenspende wie folgt übertragen.

Mehr Informationen

Frischer Embryotransfer

Transfer von 1 Embryo (100%)
Transfer von 2 Embryos (0%)
Transfer von 3 Embryos (0%)

Gefrorener Embryotransfer

Transfer von 1 Embryo (93.5%)
Transfer von 2 Embryos (6.5%)
Transfer von 3 Embryos (0%)

Art der Schwangerschaft pro Transfer

Arten von Schwangerschaften, die je nach Anzahl der übertragenen Embryonen erreicht wurden

Je nach Anzahl der übertragenen Embryonen in einer Eizellenspende kommt es bei ART Reproducción zu folgenden Schwangerschaftsarten.

Mehr Informationen

Transfer von frischen Embryos

Transfer von einem Embryo
Einling: 100%
Zwilling: 0%
Mehrling: 0%

Transfer von gefrorenen Embryos

Transfer von einem Embryo
Einling: 100%
Zwilling: 0%
Mehrling: 0%
Transfer von zwei Embryos
Einling: 50%
Zwilling: 50%
Mehrlingr: 0%

Homologe Insemination

Schwangerschaftsrate pro Zyklus

Anzahl der Schwangerschaften pro Zyklus entsprechend dem Alter der Frau.

Diese Erfolgsrate bezieht sich auf die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit pro durchgeführtem Inseminationszyklus.

Die SEF unterteilt diese Erfolgsrate nach Alter der Patientin und wird auch als Intervall dargestellt, sodass anzunehmen ist, dass in Kliniken, die wenige Zyklen durchführen, sehr große Abstände vorhanden sind.

Im folgenden Abschnitt zeigen wir die Schwangerschaftsraten pro Zyklus bei ART Reproducción.

Mehr Informationen
Alter der Frau: Unter 35 Jahren
0% - 86,7%
Alter der Frau: zwischen 35 und 39 Jahre
0% - 35,4%

Heterologe Insemination

Schwangerschaftsrate pro Zyklus

Anzahl der Schwangerschaften pro Zyklus entsprechend dem Alter der Frau.

Die SEF unterteilt die Ergebnise der Schwangerschaftsrate in einer künstlichen Befruchtung mit Spendersamen nach Alter der Patientin.

In diesem Abschnitt zeigen wir die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit in Inseminationszyklen mit Spendersamen bei ART Reproducción.

Mehr Informationen
Alter der Patientin: Unter 35 Jahren
Keine Angaben
Alter der Patientin: zwischen 35 und 3 Jahre
0% - 100%

Ärzteteam

Jon Ander Agirregoikoa
Jon Ander Agirregoikoa
Stellv. Direktor
Gynäkologe
Zulassungsnummer: 014809788
Jose Luis de Pablo
Jose Luis de Pablo
Stellv. Direktor
Embryologe
Ainhoa Fernández de Romarategui
Ainhoa Fernández de Romarategui
Gynäkolgin
Zulassungsnummer: 010103259
Ruth Salazar
Ruth Salazar
Gynäkologin
Zulassungsnummer: 010103319
Olaia Aguirre
Olaia Aguirre
Embriologin
Alejandra Oroquieta
Alejandra Oroquieta
Embryologin
Leticia Díaz de Argandoña
Leticia Díaz de Argandoña
Krankenschwester
Maitane Calvo
Maitane Calvo
Krankenschwester
María Barahona
María Barahona
Psychologin
Arantxa Santillán
Arantxa Santillán
Verwaltungsangestellte
María Cano
María Cano
Anästhesistin
Zulassungsnummer: 484810443

Klinikstandort

Die Klinik ART Reproducción befindet sich in der Straße calle Alto de Armentia N/52, im Viertel Ariznavarra. Dabei handelt es sich um ein Wohngebiet im Südwesten von Vitoria-Gasteiz, genauer gesagt etwa 4 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Wie bereits erwähnt ist die Lage ideal um mit dem eigenen PKW anzureisen, da die Lage einfach zu erreichen ist und genügend Parkplätze zur Verfügung stehen.

Anfahrtsbeschreibung

Je nach Herkunftsort der Patienten ist es möglich, auf verschiedenen Wegen zu ART Reproducción zu gelangen. Wer von Burgos kommt, kann die AP-1 nehmen und dann über die N-102 nach Vitoria fahren. Die Klinik befindet sich an einem Kreisverkehr auf der gleichen Straße.

Wenn sie aus Bilbao kommen, können die Patienten AP-68 und N-622 einnehmen. Die Kosten für die Maut betragen etwa 5€.

Was die öffentlichen Verkehrsmittel betrifft, so haben die Stadtbuslinien L4 (Lakua-Mariturri) und L6 (Zabalgana-Arkayate) eine Haltestelle in der Nähe der ART Reproducción.

Zusammenfassung

ART Reproducción ist eine gute Kinderwunschklinik und aufgrund des mehrsprachigen Teams eignet sie sich auch für Patienten aus dem Ausland. Da es am Rande der Stadt liegt, herrscht eine sehr friedliche Atmosphäre, und es ist einfach, dorthin zu gelangen und einige Meter von der Klinik entfernt zu parken.

Seine Einrichtungen sind modern und avantgardistisch, ideal für die Durchführung aller Behandlungen der assistierten Reproduktion unter maximalen Sterilitätsbedingungen.

Die Krion®-Elemente einiger seiner Strukturen verleihen einen Hauch von Sauberkeit und gewährleisten die Aufrechterhaltung sauberer und bakterienfreier Räume. Darüber hinaus trägt ART Reproducción mit der Verwendung dieses wiederverwertbaren Materials zur Erhaltung der Umwelt bei.

Schliesslich ist anzumerken, dass das gesamte Team von Fachleuten der ART Reproducción über eine mehrjährige Erfahrung in diesem Bereich verfügt, sich durch Patientennähe auszeichnet und sie sehr zuvorkommend betreut.

Falls bei der Klinikauswahl noch Fragen offen bleiben, haben wir noch weitere Tipps und Empfehlungen in diesem Artikel: Wie wähle ich die geeignete Kinderwunschklinik aus? oder in unserem Tool Kinderwunschbericht.

Handlungsberechtigung

Vom spanischen Gesundheitsministerum anerkanntes Gesundheitszentrum mit Kennzahl (CCN): 1601000645

Letzte Aktualisierung: 16/10/2020