Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Untersuchungen bei Eizellspenderinnen
0
Menü

Untersuchungen bei Eizellspenderinnen

Um Eizellen spenden zu können, ist es notwendig, eine Reihe von medizinischen und psychologischen Tests zu bestehen, die die Gesundheit der Spenderin garantieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die aus ihren Keimzellen geborenen Babys gesund sind und keine Möglichkeit besteht, eine Erbkrankheit oder eine Ansteckung durch eine Infektionskrankheit zu übertragen.

Die wichtigsten ärztlichen Untersuchungen umfassen eine komplette gynäkologische Studie, Blut- und Serologietests, eine Chromosomenstudie und ein psychologisches Interview.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 10).
durch (embryologin), (gynäkologe), (embryologin), (krankenpflegerin spezialisiert auf assistierte reproduktion) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 18/03/2020
Keine Kommentare